günstiges Baugeld

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die beste Grundlage für den Erwerb einer Immobilie bietet eine gute Finanzierung. Zum einen sollte hierbei nicht zu knapp kalkuliert werden, zum anderen spielen aber auch die Konditionen der Baufinanzierung eine entscheidende Rolle. Auf den ersten Blick, scheint es, dass sich hier nur geringfügige Unterschiede zwischen den Kreditinstituten wiederspiegeln. Doch genau dieser kleine Unterschied kann sich bei einer hohen Darlehenssumme gewaltig deutlich machen. Ein guter Vergleich bietet der Effektivzins. Nimmt man als Beispiel eine Kreditsumme von 300.000 Euro bei einer Laufzeit von 15 Jahren so macht sich der Unterschied sehr schnell deutlich. Im Vergleich kann man, wenn man den günstigsten Anbieter sucht, zu dem teuersten Anbieter rund 50.000 Euro einsparen, allerdings muss hierbei des Vorteil des niedrigeren Zinssatzes in die Tilgung mit einfließen. Bei einem Darlehensbetrag von 200.000 Euro lassen sich bereits im ersten Jahr bei einem Unterschied von nur 0,1 Prozent 200 Euro einsparen . Auf die lange Laufzeit gerechnet kommt hier also schon eine hohe Summe zusammen, die sich einsparen lässt. Daher empfiehlt es sich Angebote von verschiedenen Kreditinstituten einzuholen und miteinander zu vergleichen.

 
Bild Registrieren2