Übersicht D

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Dachgeschossausbau
Das Dachgeschoss bietet je nach Konstruktion eine gute Möglichkeit zusätzlich Platz zu schaffen. Entweder nur als Abstellfläche oder auch als zusätzlicher Wohnraum. Meist wird aus Kostengründen d...
Damnum
Bei dem Begriff Damnum handelt es sich um einen Oberbegriff, der sowohl für Darlehensauf- als auf für Darlehensabgelder verwendet wird. Die Höhe des Damnum ergibt sich aus der Differenz zwischen Au...
Dampfdiffusion
Der Begriff Dampfdiffusion umschreibt feuchthaltige Luft, die durch die Bauteile eines Gebäudes wandert. Grundsätzlich wandert dieser Dampf immer von der warmen Seite zur kalten Seite, sprich also v...
Darlehen
Bei einem Darlehen handelt es sich um einen schuldrechtlichen Vertrag. Der Darlehensgeber verpflichtet dem Darlehensnehmer einen bestimmten Betrag zur Verfügung zu stellen. In diesem Zuge verpflichte...
Darlehensantrag
Um ein Darlehen gewährt zu bekommen, muss grundsätzlich zunächst ein Darlehensantrag gestellt werden. In dem Antrag muss der Kunde seine persönlichen Daten angeben, wie Name, Anschrift, Geburtsdat...
Darlehensbedingungen
Anstelle von Darlehensbedingungen wird auch häufig das Wort Darlehenskonditionen verwendet. Grundsätzlich findet man hier alle Bedingungen unter denen der Darlehensgeber bereit ist, das Darlehen ber...
Darlehenskonditionen
Unter den Darlehenskonditionen versteht man die festgelegten Bedingungen unter denen der Darlehensgeber bereit ist dem Darlehensnehmer das Darlehen zu gewähren. Die Darlehenskonditionen können sehr ...
Darlehensnennbetrag
Bei dem Darlehensnennbetrag handelt es sich um den Betrag, der im Darlehensvertrag angegeben wird. Es ist der Betrag, der an den Darlehensgeber zurückgezahlt werden muss. Dabei muss die Auszahlungssu...
Darlehensnominalzins
Der Darlehensnominalzins wird im Darlehensvertrag vereinbart. Dieser Zins wird von dem Darlehensnennbetrag errechnet und muss von dem Darlehensnehmer zusätzlich zum Darlehensschuldbetrag gezahlt werd...
Darlehenszins
Der Begriff „Darlehenszins“ wird häufig im Volksmund verwendet und bedeutet Nominalzinssatz. Der Begriff wird häufig aber auch für den Effektivzins benutzt, was jedoch falsch ist. Der vereinbar...
Datenschutz
Laut einer Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes handelt es sich beim Datenschutz um ein Grundrecht – das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Dies bedeutet, jede Person kann selbst e...
Datsche
Das Wort Datsche stammt aus dem russischen ab und man versteht hierunter ein Wochenend- bzw. Sommerhaus. Dabei handelt es sich um kleines Häuschen oder auch eine Hütte, welches in einer abgeschieden...
Dauermietvertrag
Hauptkennzeichen eines Dauermietvertrages ist der Ausschluss des ordentlichen Kündigungsrechtes seitens des Vermieters. Seit dem Jahr 1953 wurden diese Dauermietverträge abgeschlossen, überwiegend ...
Dauernutzungsrecht
Das Dauernutzungsrecht wird im Paragrafen 31 des Wohneigentumsgesetzes geregelt. Erhält eine Person ein Dauernutzungsrecht, so ist diese auf Dauer berechtigt die Räume, die nicht zu Wohnzecken dien...
Dauerwohnrecht
Mit dem Dauerwohnrecht erhält eine Person das Recht eine Wohnung oder eine abgeschlossene Wohneinheit auf Dauer zu bewohnen. Die gesetzliche Regelung findet sich im Paragrafen 31 des Wohneigentumsges...
Deckungshypothek
Die ausgegebene Darlehen einer Hypothekenbank werden über Pfandbrief-Ausgaben am Kapitalmarkt refinanziert. Pfandbriefe gelten im allgemeinen als eine äußerst sichere Geldanlage. Pfandbriefe sind m...
Deckungsprinzip
Das Deckungsprinzip spielt gerade bei Hypothekenbanken eine überaus wichtige Rolle und wird auch häufig als Kongruenzprinzip bezeichnet. Demnach muss der Gesamtbetrag aller Hypotheken (Sicherheiten)...
degressive Abschreibung
Wirtschaftgüter können in bestimmten Fällen degressiv abgeschrieben werden, dies gilt insbesondere bei der Abschreibung von Gebäuden. Degressiv bedeutet in fallenden Jahresbeiträgen. Somit ergibt...
Denkmalschutz
Der Denkmalschutz untersteht dem jeweiligen Landesrecht, daher gibt es keine einheitliche Begriffsbestimmung. Grundsätzlich kann man aber zwischen Bodendenkmälern, beweglichen Denkmälern und Bauden...
Dienstbarkeit
Unter Dienstbarkeit versteht man bestimmte Rechte von Dritten, die zu Lasten des Grundstückseigentümers gehen. Dienstbarkeiten müssen im Grundbuch eingetragen werden, erst dann erhalten sie ihre G...
digitale Abschreibung
Bei der digitalen Abschreibung handelt es sich um eine Methode, im betriebswirtschaftlichen Bereich, mit der die Wertminderung eines bestimmten Gutes erfasst wird. Es handelt sich hierbei um eine spez...
dingliche Sicherheit
Gerade die Immobilienfinanzierung erfordert eine gute Bonität und lässt sich meist nur mit den entsprechenden Sicherheiten ermöglichen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer dinglichen ...
Disagio
Bei dem Disagio handelt es sich um einen Abschlag, der von der Darlehenssumme abgezogen wird. Es handelt sich dabei also um den Differenzbetrag zwischen der Auszahlungssumme und der eigentlichen Darl...
Disagiorückerstattung
Grundsätzlich handelt es sich bei einem Disagio um einen Zins, der im voraus entrichtet wurde, daher spiegelt sich dieser auch bei der Berechnung des Effektivzins wieder. Wird das Darlehen nun vom Da...
Disagiosplitting
Bei einem Disagio handelt es sich um einen Abschlag auf die Darlehenssumme, dass heißt der Darlehensnehmer erhält nicht den vollen Darlehensbetrag ausgezahlt. Beim Disagiosplitting handelt es sich u...
Dorfgebiet
Die Definition für den Begriff „Dorfgebiet“ findet sich im Paragrafen 5 der deutschen Baunutzungsverordnung. Dementsprechend dürfen in einem Dorfgebiet nur Gebäude errichtet werden, die vorwieg...
Durchführung der Abnahme
Die Abnahme eines Gebäudes ist ein wichtiger Schritt. Grundsätzlich muss man hier auf die verschiedensten Punkte achten. Doch nicht nur die Aufnahme und die Begutachtung sind wichtig, sondern auch d...
durchleitende Bank
Bei der Finanzierung des Eigenheims werden oft die verschiedensten Fördermittel beantragt. In der Regel handelt es sich hierbei um Kredite bzw. Darlehen, die unter bestimmten Voraussetzungen vergeben...
Dämmung
Unter dem Begriff „Dämmung“ versteht man alle Maßnahmen, die dazu beitragen die Ausbreitung und Abgabe von thermischer Energie bzw. Schall zu verringern. Hierzu werden die verschiedensten Dämms...
 
Bild Registrieren2