Übersicht I

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Identitätsprüfung
Die Identitätsprüfung ist bei der Immobilienfinanzierung ein wichtiges Kriterium, welche bereits bei der Aufnahme der Geschäftsbeziehung vorgenommen wird. In der Regel geht der Darlehensnehmer zu e...
Immissionen
Der Begriff Immission lässt sich von dem lateinischen Wort „immittere“ ableiten, welches ins deutsche übersetzt hineinsenden oder hineinschicken heißt. Überwiegend in Bezug auf den Umweltschut...
Immobilie
Bei der Immobilien, die auch häufig als Liegenschaft bezeichnet wird, handelt es sich um ein unbewegliches Gut. Der Begriff Immobilie lässt aus dem Lateinischen „im-mobilis“ ableitet, was übers...
Immobilienfonds
Bei den Immobilienfonds handelt es sich um eine spezielle Kapitalanlageform, die auch als Investmentfonds bezeichnet werden. Dem Kapitalanleger wird hierdurch ermöglicht sich an Immobilien zu beteili...
Imprägnierung
Grundsätzlich versteht man unter der Imprägnierung, die Behandlung eines Stoffes, um diesen gegen Witterungseinflüsse, insbesondere Regen, vor einer Durchfeuchtung zu schützen. Es gibt verschieden...
Index
Der Begriff Index stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt soviel wie Anzeiger, Inhaltsverzeichnis, Übersicht oder Titel. In der Mehrzahl spricht man von Indizes oder auch Indexe. Indizes ...
Indexmiete
Bei einer Indexmiete handelt es sich um einen variablen Mietzins, der sowohl bei Gewerbe- als auch bei Wohnräumen angewendet werden kann. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet man im Bürgerliche...
Indexmietvertrag
Bei einem Mietvertrag, der auf Basis eines Index abgeschlossen wird handelt es sich um eine Indexmiete. Dies bedeutet, dass der Mietzins variable ist. Ein Indexmietvertrag kann sowohl bei Gewerbe- al...
Industriegebiet
Bei einem Industriegebiet handelt es sich um ein spezielles Baugebiet, welches dem Gewerbegebiet ähnelt. Die Festlegung erfolgt in den jeweils geltenden Flächennutzungsplänen. Industriegebiete zeic...
Infrastruktur
Der Begriff Infrastruktur lässt sich vom lateinischen Wort „infra“ ableiten, welches übersetzt „unterhalb oder unten“ heißt. Unter der Infrastruktur versteht man langlebige Grundeinrichtung...
Ingenieurleistungen
Ingenieure gibt es in den verschiedensten Bereichen, auch bei der Errichtung eines Gebäudes erbringt der sogenannte Bauingenieur eine Reihe wichtiger Leistungen. Im einzelnen ist er zuständig für d...
Inklusivmiete
Die Inklusivmiete wird häufig auch als Bruttomiete bezeichnet. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass in dem jeweiligen Mietvertrag nur ein fester Mietzins vereinbart wird, der jedoch alle Nebenkosten b...
Innenanstriche
Die Innenanstriche oder auch Innenbeschichtung der Wandflächen innerhalb eines Gebäudes dienen nicht nur der farblichen Gestaltung, sondern dienen auch der Erhaltung und dem Schutz, der behandelten ...
Innenarchitekt
Der Innenarchitekt hat die Aufgabe die Innenräume eines Gebäudes zu planen und zu gestalten und den Nutzern so zu einem angenehmen Lebensraum zu verhelfen. Dies setzt natürlich auch eine große Men...
Innenbereich
In Deutschland versteht man unter dem Innenbereich ein spezielles Gebiet, welches im Zusammenhang mit bebauten Ortsteilen steht. Die gesetzliche Regelung hierzu findet sich im Paragrafen 34 des Bauges...
Innendämmung
Um eine Verbesserung im wärmetechnischen Sinne herbeizuführen, sollte die Dämmung grundsätzlich an den Außenwänden erfolgen. Allerdings gibt es Gebäude, die eine Außendämmung nicht ermöglich...
Innenputz
Der Innenputz muss den späteren Tapeten oder auch Anstrichen einen geeigneten Untergrund bieten. Daher ist es unerlässlich, dass er die folgenden Eigenschaften aufweist: kapillar saugend, wasserdamp...
Innentüren
Innentüren dienen der räumlichen Abgrenzung einzelner Wohnbereiche innerhalb eines Gebäudes. Heute dienen sie aber auch als ein Gestaltungselement und dementsprechend gibt es Innentüren in den ver...
Innenwände
Grundsätzlich kann bei den Innenwänden zwischen nichttragenden und tragenden Wänden unterscheiden. Wie der Name schon vermuten lässt gehören die tragenden Wände zum Traggerüst des Gebäudes und...
Installation
Unter dem Begriff „Installation“ versteht man einerseits den Einbau, die Einrichtung oder auch den Anschluss von technischen Anlagen. Andererseits bezeichnet man aber auch die technische Anlage se...
Installationsrücklage
Die Installationsrücklage gehört zu der ordnungsgemäßen Verwaltung eines Eigentums, welches zum gemeinschaftlichen Eigentum gehört. Die betrifft überwiegend die Eigentümer von Eigentumswohnunge...
Installationswände
Installationswände nennt man die Wände, die Ver- und Entsorgungsleitungen enthalten. In der Regel findet an diese Wände in Badezimmern und Hauswirtschafträumen. Früher wurden die Leitungen durch ...
Instandhaltung
Unter der Instandhaltung versteht man die Behebung von Schäden an einem Gebäude. Diese Schäden können durch die unterschiedlichsten Kriterien entstanden sein, wie beispielweise aufgrund des Alters...
Instandsetzungskosten
Bei den Instandsetzungskosten handelt es sich grundsätzlich um Kosten, die durch die Behebung von Schäden an einem Gebäude entstehen. Diese Schäden können durch die unterschiedlichsten Kriterien ...
Investitionszulage
Bei einer Investitionszulage handelt es sich um eine Subvention, die von staatlicher Seite zur Verfügung gestellt wird. Die Investitionszulage wird in der Regel für festgelegte betriebliche Investit...
Isolierverglasung
Anstelle des Begriffs Isolierverglasung wird auch häufig das Wort Mehrscheiben Isolierverglasung verwendet, welches auf die Eigenschaft zurückzuführen ist. Die Isolierverglasung zeichnet sich dadur...
 
Bild Registrieren2