Wohnungen Schleswig Holstein - Wohnungen in Schleswig Holstein

Nichts drückt den persönlichen Geschmack, die eigenen Vorlieben so gut aus wie unsere Wohnung. Die Wohnung sollte eigentlich die Persönlichkeit der dort lebenden Personen wiederspiegeln und dem Besucher schon beim Betreten der Wohnung einen Eindruck von den dort lebenden Personen vermitteln. Doch das ist durchaus nicht immer der Fall, denn man muss sich die Wohnung auch leisten können.

Gerade auf dem Wohnungsmarkt halten sich Angebot und Nachfrage nicht immer die Waage. In Schleswig-Holstein, mit knapp 16.000 km² Fläche eines der kleinsten Bundesländer, mit ca.2, 8 Mill. Einwohnern (179 Einw. je km²) kann man dieses deutlich erkennen. In den Kreisen Flensburg, Kiel, Schleswig und Lübeck mit den großen Städten und Gewerbegebieten ist das Mietniveau und die Qualität der Wohnungen deutlich anders als in den ländlichen Kreisen Neumünster, Geesthacht, Heide, Elmshorn, Husum und Fehmarn und auch wieder anders als in den bekannteren Regionen wie Rendsburg, Norderstedt, Plön, Itzehoe und Bad Oldesloe, die durch sportliche oder kulturelle Events bekannt sind oder zu den bevorzugten Urlaubsgebieten zählen.

Gerade in den Urlaubsgebieten, in denen auch viele Zimmer bzw. Appartements oder Wohnungen an Feriengäste vermietet werden, ist das Niveau der Wohnungen relativ hoch, denn die gepflegte Umgebung ist natürlich auch ein Aushängeschild für den Tourismus. Dort findet man viele qualitativ hochwertige Wohnungen. Es gibt aber auch noch die Gegenden an der ehemaligen Grenze zur DDR, in denen auch heute noch Wohnungen nicht dem gewünschten Standard entsprechen. Diese Landstriche wurden lange Zeit vernachlässigt, doch hier wird sehr viel renoviert und erneuert.

Das Gefälle kann man deutlich erkennen, wenn man sich z. B. einmal die Mietspiegel der Städte Kiel, Neumünster und Norderstedt vor Augen hält und dann feststellt, dass der m² Preis für eine 80 m² Wohnung zwischen 3,93€/m² (Kiel, einfache Ausstattung) und 9,11€/m² (Norderstedt, gute Ausstattung) liegt. Hier das Richtige zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Die Wohnung soll vom Zuschnitt gefallen, soll bezahlbar sein, eine gute Lage mit entsprechenden Anbindungen an das Verkehrsnetz haben, Kindergärten und Schulen sollten in erreichbarer Nähe sein. Alles, was man sich vorstellt, wird man nicht in einer Wohnung finden, das wäre dann schon ein ausgesprochener Glücksfall, aber man möchte einen vernünftigen Kompromiss finden.

Doch in Schleswig-Holstein mit seiner relativ dünnen Besiedlung ist dieses deutlich leichter als in anderen Bundesländern mit einer anderen Infrastruktur. Im Großen und Ganzen kann man feststellen, dass es sich in Schleswig-Holstein von der Wohnungsqualität her gut leben lässt. Es werden auch viele ältere Wohnungen den modernen Standards angepasst und gerade im Bereich der Energieeinsparung modernisiert. Es gibt diverse Förderprogramme für die Modernisierung älterer Häuser und Wohnungen und diese werden auch genutzt. Man kann mit der Wohnungsqualität  und dem Preis/Leistungsverhältnis durchaus zufrieden sein.

Kreise in Schleswig Holstein

 
Bild Registrieren2